Übersetzerin aus Leidenschaft.

Ich bin deutsche Muttersprachlerin und habe an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz/Germersheim und an der Universität Salamanca (Spanien) Übersetzen studiert. Seit 2010 bin ich in der Übersetzungsbranche tätig. Inhaltlich haben sich im Laufe der Zeit die Schwerpunkte EU-Texte und (Zahn-)Medizin herauskristallisiert. Neben meiner selbstständigen Tätigkeit bin ich seit 2018 an der Universität Freiburg im Studiengang „Liberal Arts and Sciences“ eingeschrieben, um mich vor allem im Bereich Life Sciences weiterzubilden. Als Inhaberin eines Jagdscheins und aktive Jägerin bin ich zudem Expertin für das Thema Jagd und alles, was dazugehört (Tierarten, Wildkrankheiten, Waffentechnik/Waffenrecht usw.).

Meine Qualifikationen auf einen Blick

  • B.A. Sprache, Kultur, Translation (Johannes Gutenberg-Universität Mainz, 2009)
  • Masterabschluss in Übersetzen und interkultureller Mediation / Máster en Traducción y Mediación Intercultural (Universidad de Salamanca, 2010)
  • Festanstellung in einer auf Medizin und Pharma spezialisierten Übersetzungsagentur in Ulm (2010–2014)
  • Festanstellung als Inhouse-Übersetzerin in einem Freiburger Übersetzungsbüro (2017–2018)
  • Seit Oktober 2018: englischsprachiges interdisziplinäres Studium „Liberal Arts and Sciences“ am University College der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Jägerprüfung und Jagdschein 2022
  • Öffentlich bestellte und beeidigte Urkundenübersetzerin der spanischen Sprache für Baden-Württemberg
  • Mitglied im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e. V. (BDÜ)

Detaillierter Lebenslauf und Referenzen auf Anfrage.